Ausstellung
 

           Lesungen · Filme

 

                   Wirtschaftstagungen

"Wenn ich nochmals
mit dem Aufbau Europas beginnen könnte,
dann würde ich mit der Kultur beginnen"
Jean Monet

"Slowakische Kulturtage - €uropäische Gedanken"

Konzept


Zur Förderung des Austauschs auf kultureller und wirtschaftlicher Ebene finden in dem Zeitraum September 2019 - Dezember 2020 erneut - und zum achten Mal - "Kulturtage" statt.

Die Slowakische Kulturtage sollten auch durch diese Bezeichnung:

Slowakische Kulturtage - €uropäische Gedanken

ein Zeichen für Frieden, Freiheit und Gemeinsamkeit setzen.

Europäische Kultur - haben wir schon so was?

Es ist die Kultur der Regionen, der Städte, es ist die Kultur der Bewahrung und Erneuerung; es ist vielfältig was Kultur, Geschichte, Umwelt und wirtschaftlichen Bedingungen angeht. Aber meiner Ansicht nach die Kultur soll zur Stärkung der der europäischen Zugehörigkeit beitragen, eine Verbindung zwischen den Menschen und Schicksalen in Europa darstellen und sowohl die gemeinsame Verwurzelung als auch die gemeinsame Zukunft in einem vereinten, politisch und wirtschaftlich freiem Europa deutlich machen.

Die Veranstaltungen umfassen Begegnungen, Ausstellungen, Lesungen, Filme sowie Wirtschaftstagungen.

Grundsätzliches

Veranstaltungen

  • Kunst-Kultur-Wirtschaft
    • Kunst
      • Ausstellungen
        • Fotoausstellung "Zwei Häuser eines Herrn" - Kirche und Synagoge November-Dezember 2019 Volkshochschule Bad Homburg (die ehemalige Synagoge) Diese Ausstellung des Künstlerehepaares Monika und Prof. Lubo Stacho aus Bratislava/Slowakei versucht mittels fotografischen Diptychen, Geschichten zu erzählen bzw. sich mit den Geschichten auseinanderzusetzen. Es wurde in einer Gemeinde bzw. einer Stadt immer eine Synagoge und dazu eine Kirche fotografiert. (Dabei reichen die vertretenen christlichen Religionen von katholischen, überchristlich-orthodoxe bis zu protestantischen Kirchen.)(Es folgen Ausstellungen in Frankfurt und Offenbach)

        • ANDY WARHOL - THE ART OF POP" Oktober 2019 - Januar 2020 - Weilburg Eine umfangreiche Ausstellung von Andy Warhol ergänzt mit der Sonderausstellung "POP meets POP" mit Zeichnungen u.a. von John LENNON

        • PARTY 21ART" Februar bis Mai 2020 - Museum für Angewandte Kunst, Frankfurt Es werden längst vergessene Kopfbedeckungen und festliche Kopfhauben aus ausgewählten slowakischen Regionen gesammelt und durchgemalte volkstümliche Ornamente ergänzt
    • Kultur
      • Lesungen
        • Lesung Michal Hvorecky - liest selbst aus seinen auf Deutsch erschienen Bücher im Archäologischen Museum Frankfurt am 19.09.19

        • Buchvorstellung "Literarischer Reiseführer Bratislava/Preßburg" mit Autorin Renata SakoHoess im Archäologischen Museum Frankfurt 19.09.19

        • Buchmesse Frankfurt: Podiumsgespräch "Sprechen Sie Karpatendeutsch" Samstag 19.10.2019 um 10.30 im Salon des "Weltempfangs" Halle 4.1

        • Buchmesse Frankfurt - "30 Jahre Mauerfall - 30 Jahre "Samtene Revolution" mit Rita Süssmuth, Frantisek Miklosko und Petr Pithart - 20.10.2019 um 12.00 - im Salon des "Weltempfang" Halle 4.1

      • APROPO - Autoren der Prosa und Poesie der Slowakei"

        • Zeitgenössische Literatur aus der Slowakei an der Buchmesse 2019 in Zusammenarbeit mit dem Slowakischen Literaturzentrum Bratislava

    • Filme

      • Wirtschaftstag Slowakei" - 13.09.2019 - eine Veranstaltung während der IAA Frankfurt als ein Teil der IAA Conference mit u.a. EU Kommissar Sefcovic, Wirtschaftsminister Ziga, SARIO CEO Simoncic, S.E. Botschafter Peter Lizák

        • Slowakei als bedeutender Automotiv Standort

        • Eine Veranstaltung zu den wirtschaftlichen und geschäftlichen Rahmenbedingungen und den Marktperspektiven insb. alternative Energie Z.B. INOBAT

      • "Datensicherheit und Demokratie" - Ost-West Tagung in Butzbach, März 2020 in Kooperation mit dem Osteuropa Institut

    Stand 01.08.2019

    www.slowakische-kulturtage.de